#Irisches
Lammkarree

Grillrezept
Irisches Lammkarree


Ob auf einem Enders Urban Pro Gasgrill oder auf einem Enders Kansas Pro … dieses Rezept gelingt auf jedem unserer Grills.

Die Zwiebeln, Karotten und Kartoffeln schälen, die Zwiebeln in sehr feine Streifen schneiden, die Kartoffeln mit den Möhren grob würfeln, den Weißkohl vierteln, von den groben Strünken befreien und feine Streifen schneiden.

Den Speck in einem schweren Topf auf dem Seitenkocher zusammen mit dem Öl kräftig anschwitzen, das Gemüse dazugeben, alles mitschwitzen und mit der Brühe ablöschen.

Alles einmal aufkochen lassen und mit Bohnenkraut, Thymian, Salz, Pfeffer, Muskat und Kümmel kräftig abschmecken.

Jetzt die Kartoffeln dazugeben und alles solange kochen, bis das Gemüse noch leichten Biss hat und die Kartoffeln schön gar sind und fast zerfallen.

In der Zwischenzeit die Lammkarrees mit etwas Öl einreiben und mit Pfeffer würzen. Bei kleiner Temperatur (80 Grad) so lange erhitzen, bis eine Kerntemperatur von 55 Grad erreicht ist.

Jetzt das Lamm auf voller Hitze von allen Seiten kurz grillen und mit Salz würzen.

Am besten sofort servieren.

Zutaten

1 Kg Irisches Lammkarree
5 kleine Zwiebeln
500 g Weißkohl
300 g Karotten
300 g Kartoffeln, mehlig kochend
80 g durchwachsener Räucherspeck, gewürfelt
2 EL kaltgepresstes Rapsöl
Salz und schwarzer Pfeffer
2 Lorbeerblätter
800 ml Rinderbrühe
1 TL in gehacktes Bohnenkraut
1 TL fein gehackter Thymian
Muskatnuss, frisch gerieben
1 Prise Kümmel


#EndersCookMal – Grillrezept
Irisches Lammkarree